NEWS: Nr. 24 / November 2017 - jetzt reinlesen...

Adventsimpulse - Zukunftsträger - Verbandsaktivitäten - Fragen & Antworten - IGEHO - Nez Rouge ... darüber und noch über vieles mehr berichten wir in unserem November News-Blatt! Lesen Sie ...

mehr

NEWS: ONLINE im September

Nicht nur der Herbst - sondern auch wir zeigen uns von der farbenfrohen Seite und haben einige bunte Farbtupfer im Angebot! Bei uns läuft etwas...

mehr

NEWS: Nr. 23 / August 2017 - jetzt reinlesen...

Die aktuelle Ausgabe ist gespickt mit einem Rückblick zur QV-Feier, wertvollen Weiterbildungs-Tipps sowie einem Überblick über unsere bevorstehenden Aktivitäten.

mehr

Unsere Sponsoring-Partner

06. November 2017
Berufsbildnerkurs D

Kursprogramm für Berufsbildner/innen in den gastgewerblichen Berufen         

        Koch / Köchin
        Restauration
        Hotelfach
        Systemgastronomie

 

Die Begleitung junger Menschen auf ihrem Weg ins Berufsleben ist eine spannende Aufgabe. Der damit verbundene, gesetzlich vorgeschriebene Berufsbildnerkurs ist eine Bereicherung für jede bildungsverantwortliche Person.

Freuen Sie sich auf einen spannenden, lehrreichen Kurs. Dabei ergeben sich auch Gelegenheiten für Diskussionen mit Berufskollegen/innen. Motivation, viel neues Wissen sowie kreative Ideen bereichern danach Ihre Ausbildungsarbeiten.

Ziel

Die Anforderungen an Berufsbildner/innen sind hoch und dieser eidg. anerkannte Kurs vermittelt das Wissen, um Lernende an ihrem Arbeitsplatz optimal auszubilden.

Inhalte

Den Umgang mit Lernenden positiv gestalten

Lehren und Lernen im Betrieb, Führen und Erziehen

Suchtprävention, Arbeitssicherheit, Gesundheit

Sozialkompetenzen

Ausbildungsplanung

Auswahl der Lernenden

Qualifikationsverfahren (QV)

Berufsbildner und Berufsfachschule

Rechtliche Grundlagen und Berufsbildung

Referenten

Ausgewiesene Fachleute aus der Gastrobranche

Kursausweis

Der vollständige Besuch aller Lektionen ist Voraussetzung zur Erlangung des Kursausweises der SBBK (Schweizerische Berufsbildungsämter-Konferenz). Der Kursausweis berechtigt den Inhaber/in in der Schweiz Lernende auszubilden.

Kursdauer

5 Tage (40 Lektionen)

08.00 bis 16.00 Uhr

Kursdaten

06. / 07. / 08. November 2017
sowie 13. / 14. November 2017

Kosten

CHF 650.00 für Mitglieder GastroAargau
CHF 750.00 für Nichtmitglieder

Ausserkantonal wohnhafte Kursteilnehmende bezahlen CHF 100.00 zusätzlich.

Im Kursgeld inbegriffen sind das obligatorische Lehrmittel.

Kursort

GastroAargau
Bildungszentrum BZU
Suhrenmattstrasse 48
5035 Unterentfelden

Tel. 062 737 90 40
Fax 062 737 90 42

Mail: info@gastroaargau.ch

Anmeldung

Das Anmeldeformular finden Sie untenstehend zum Ausdrucken. Bitte schicken Sie uns dieses ausgefüllt und unterschrieben per Mail, Fax oder Post zurück.

Die Anmeldung wird bestätigt.

Rechtzeitig vor Kursbeginn erhalten Sie die Einladung inkl. Rechnung, welche vor Kursbeginn zu begleichen ist.

 

Abmeldung

Bis 10 Arbeitstage vor Kursbeginn können Sie sich ohne Kostenfolge abmelden. Danach oder bei unentschuldigtem Fernbleiben wird der ganze Kurspreis fällig.

Kursabsage

GastroAargau behält sich das Recht vor, Kurse bei ungenügenden Anmeldungen oder bei Ausfall der Lehrperson kurzfristig abzusagen oder zu verschieben.

Profitieren Sie von den Vorteilen dieser branchenspezifische Berufsbildnerkurs mit sich bringt!


Downloads

ANMELDUNG


ZUR ÜBERSICHT